Verschlüsselung

    Sind Ihre Nutzer sicher vor Datenklau? Kann Die Verbindung zu Ihrer Website manipuliert werden?

    Verschlüsselung Ihrer Website mit HTTPS

    In der heutigen Zeit wird es immer wichtiger die Daten Ihrer Nutzer vor fremden Zugriffen zu schützen. Ein wichtiger Schritt dabei ist der Einsatz von HTTPS um die Verbindung der Nutzer zu Ihrer Website zu verschlüsseln. Um HTTPS nutzen zu können benötigen Sie lediglich ein TLS-Zertifikat. Sie können sich grundsätzlich ein solches selbst austellen, es wird Ihnen jedoch niemand vertrauen, Ihre Website würde jetzt in Webbrowsern als unsicher gekennzeichnet werden. An dieser Stelle kommen CAs ins Spiel: Eine CA (Certification Authoriy, zu Deutsch Zertifizierungsstelle) bestätigt Sie als Inhaber einer Website oder eines Unternehmens und stellt mit eigenen Zertifikaten sicher, dass Ihr Zertifikat auch wirklich zu Ihrer Website gehört. Diese Arbeit ist der Grund dafür, dass TLS-Zertifikate Geld kosten und nicht kostenlos zur Verfügung gestellt werden (Ausnahmen existieren z.B. mit dem Projekt Let's Encrypt).

    Sicherheit ist teuer?

    In der Vergangenheit mussten Sie für TLS- bzw. SSL-Zertifikate viel Geld in die Hand nehmen. Obwohl der Prozess der Zertifikatsausstellung durch eine CA im einfachsten Fall weitestgehend automatisch abläuft, kann die reine Ausstellung (ohne den Arbeitsaufwand) ohne Probleme 100 €  für ein Jahr betragen. Durch die immer bessere Verbreitung von Verschlüsselung sind die Preise in den letzten Jahren stark gefallen. Dennoch gibt es immer noch völlig überteuerte Angebote.
    Ich kann Ihnen ein einfaches Domain Validated Zertifikat für einen Preis von 15 € netto pro Jahr anbieten bzw. 25 € netto bei einem Zertifikat mit zwei Jahre Laufzeit. Dazu kommt je nach Bedarf ein Aufwand für die Einrichtung und Bestellung.