Chrome 68 markiert Websites als unsicher

    Bereits seit der Ankündigung von Chrome 68 steht fest: Reine HTTP-Seite werden zukünftig als unsicher markiert!

    Schon länger strebt Google eine möglichst weite Verbreitung von HTTPS an. Mit der voraussichtlich im Juli 2018 veröffentlichten Version 68 des Google Chrome Webbrowsers geht Google den nächsten Schritt: Wer seine Website über die nicht verschlüsselte Variante HTTP bereits stellt wird ab der neuen Version den Hinweis erhalten, dass die Seite nicht sicher sei.

    Im Oktober geht Google noch einen Schritt weiter, wenn die Version 70 des Browsers veröffentlicht wird: Websites die zwar auf HTTPS setzen, aber ein Zertifikat von Symantec nutzen werden als nicht Vertrauenswürdig eingestuft. Glücklicherweise gibt es ausreichend Alternativen. Gerne können Sie sich an mich wenden. Aktuelle Preise finden Sie auf meiner Seite für Verschlüsselung. Wenn Ihnen der Einsatz einen Kauf-Zertifikates zu teuer erscheint können Sie mich gerne nach einen Angebot für Webhosting inkl. kostenloser Zertifikate von Let's Encrypt fragen.

    Jetzt Angebot anfordern!

    EasyCookieInfo